Spaß mit frechem Schweinemädchen

Bild: Oetinger
Bild: Oetinger

Rudolf Herfurtner, Reinhard Michl: Rosa (Oetinger, Hamburg 2001, 36 Seiten, antiquarisch, ab 4 Jahren)

Diese Rosa sieht dem Rosa-Mariechen vom Lebenshof Hof Butenland nicht nur ähnlich, sie ist auch genauso frech und gewitzt!

Mit ihren fünf rosaroten Brüdern und ihren Eltern, einer Hausschwein-Dame und einem Wildschweineber, lebt Rosa wild und vergnügt im Wald. Rosa ist das mutigste der Schweinekinder und außer ihrem Vater wissen das auch alle. Das Abenteuer beginnt, als die fünf Schweinebrüder vom Wolf in seine Wolfshöhle, das „Schweineschloss“ gelockt werden. Dort genießen sie die Annehmlichkeiten von Himmelbett, Badewanne und Brokatsesseln. Währenddessen wetzt der Wolf jedoch schon die Messer… Mit einem saukuhlen Trick gelingt es der pfiffigen Rosa aber, ihre Brüder vor Herrn und Frau Wolf zu retten. Eine spannende Geschichte, erzählt mit tollen Bildern und herrlichen Texten zum Schmunzeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s