Das Buch zum Vortrag: „Vier Beine gut, zwei Beine schlecht“

Vier Beine gut, zwei Beine schlecht. Zum Zusammenhang von Tierliebe und Menschenhass in der veganen TierrechtsbewegungDer Veganismus hat Probleme: seine Popularität und seine Anhängerinnen. Der Verschwörungstheoretiker Ken Jebsen verkündet stolz, „Vollveganer“ zu sein. Der rechte Esoteriker Ruediger Dahlke bereichert den Buchmarkt jedes Jahr mit einem neuen veganen „Peace Food“-Kochbuch. Holocaust-Relativierungen sind aus Diskussionen um die Ethik der Ernährung nicht wegzudenken. Weiterlesen „Das Buch zum Vortrag: „Vier Beine gut, zwei Beine schlecht““

Vortrag „Tierliebe und Menschenhass“

Liebe Vortragsinteressierte,

derzeit entsteht, basierend auf dem Vortrag „Tierliebe und Menschenhass“, ein Buch, das im Dezember 2019 im „konkret“-Verlag erscheinen wird. Vor Erscheinen ist es mir zeitlich leider nicht möglich, weitere Vortragstermine wahrzunehmen. Ab Januar 2020 wieder gerne – Anfragen bitte an: aufdemnachttisch [at] gmx.de. Vielen Dank für Verständnis und Geduld.

Kommende Termine: Weiterlesen „Vortrag „Tierliebe und Menschenhass““