In der Kinderbücherei

Büchereiausbeute

Heute war ich in unserer schönen Kinderbücherei und hab die Bilderbuchabteilung durchforstet. Die Ausbeute kann sich sehen lassen (ok, die beiden (Anti)Prinzessinnenbücher gehören mir…) und wird demnächst hier besprochen. Man sieht ja schon – es sind keine speziell veganen Bücher. Aber wie gesagt: Hier soll Raum für Vieles sein, wenn auch mit dem Schwerpunkt auf veganen Themen, denn auch bei „normalen“ Kinderbüchern hab ich oft was zu meckern – wenn sie zum Beispiel schreckliche Stereotype reproduzieren oder auch nur hässlich bebildert sind (wobei letzteres sicher mehr Geschmackssache ist). Um so schöner ist es, wenn man dann wieder einen besonderen Fund herausgefischt hat (darf man „herausfischen“ als Veganer*in überhaupt sagen/schreiben?) und sich wie ein kleines Kind darüber freut – oder wenn einmal in hundert Jahren nicht alle Lieselotte-Bücher gleichzeitig ausgeliehen sind… Ja, so ist das, wenn Klein-Mira in die große Bücherei geht…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s